Auf der Reise nach Versmold machten wir einen Zwischenstopp an den Externsteinen. Neugierig durch Erzählungen von Freunden und TV-Berichten erkunden wir früh am Morgen das Gebiet um die Externsteine. Eine besondere Atmosphäre weht an den faszinierenden Felsen.

Weiter ging es nach Versmold zu einem besonderen Menschen in meinem Leben. Trotz der Entfernung gibt es eine tiefe Verbindung zwischen uns. Das ist ein wunderbares Gefühl und so verbrachten wir einen herzlichen Abend. Am nächsten Tag unternahmen wir einen besonderen Ausflug in den Wald. Mit Pfeil und Bogen entspannten wir.

Den Abend verbrachten wir bei Freunden in Erwitte. Spontane Treffen sind oft die intensivsten und schönsten. Zumindest bleiben sie uns länger in Erinnerung. Nach schönen Stunden bei Freunden suchten wir in der Nähe einen Stellplatz, um eine ruhige Nacht zu verbringen. So entdeckten wir den Stellplatz Sole-Thermen in Erwitte. Am nächsten Morgen erkundeten wir noch die Gegend und entdeckten den nahegelegenen Kurpark mit dem Gradierwerk. Mit einem guten Gefühl und dem Vorsatz hierher zurückzukommen, fuhren wir glücklich nach Hause.

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert